Akademisches Fechten

Wie alle Mitgliedsbünde des Coburger Convents sind wir eine schlagende Verbindung und betreiben das akademische Fechten, die Mensur, unter professioneller Anleitung.

Das Mensurfechten ist weder Sport noch Duell und kennt keine Gewinner oder Verlierer.

Wir betrachten die Mensur als wichtige Hilfe zur Persönlichkeitsbildung, denn in der Vorbereitung darauf muss jede Hanse eine saubere Kampftechnik (das „Pauken“) einüben und dabei Disziplin und Sorgfalt entwickeln. Das erfordert Mut, Disziplin, Selbstbeherrschung und Fairness.

Im Laufe der Aktivenzeit eines Nürnberger Hansen muss er zwei Mensuren gefochten haben.

Die Mensur

  • Ist das gefährlich?
  • Wozu ist die Mensur gut und welchem Zweck soll sie dienen?
  • Ist die Mensur überhaupt noch zeitgemäß?
  • Fechten alle Studentenverbindungen?

  • Deine Fragen klären wir gern im persönlichen Gespräch.